EMU Australia

Geschichte[Bearbeiten Quelltext bearbeiten]

Gordon Jackson grndete 1948 eine Firma, die Geelong Gerberei. Er verkaufte Schafsfelle an Surfer, die sich daraus Schuhe fertigen lieen. Dies brachte Jackson 1975 auf die Idee, Schuhmacher unter Vertrag zu nehmen. Die daraus resultierenden Schuhe wurden unter der Marke UGG vertrieben. Dafr wird ausschlielich einheimische Wolle benutzt. 2000 expandierte das Unternehmen nach China und verkaufte das 1 Millionste Paar. Mittlerweile vertreibt EMU Australia weltweit Schuhe. Ein EMU Schuh soll laut Herstellerangaben wasserabweisend sein und die Temperatur halten. Mglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zustzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklren Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Wikipedia ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation Inc.ber WikipediaStellungnahme zu Cookies.